MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85
info@miles-radsport.de

Litespeed T2 Disc

1000km mit dem Litespeed T2D:

Ich war auf der Suche nach einem neuen Rennrad. Nicht das ich mit meinem Univega Strato Pro unzufrieden war, aber es war in die Jahre gekommen und was Neues sollte her. Ein schon fast professionell radelnder Freund schwärmte schon Jahre von den Eigenschaften seines Litespeed Archon.

Nun, sucht man Titanräder im Internet, stolpert man zwangsläufig über MilesHighendcycling. Ein Termin in der Schweiz führte mich bei Peter Hinterlang vorbei und er opferte einen freien Tag, um mich in Seelenruhe ausprobieren zu lassen und mich zu beraten. Was für ein Service. Für mich, 183 Grösse u. Schritthöhe 86,5, sind das Xicon in ML, das T3 SE und das T5 in ML  Spitzenräder, wobei das T5 etwas gemütlicher in der Geometrie ist. Das lebendige Federn des Titan spürt man bei allen Modellen, beim Xicon am Meisten. Dabei kein Vergleich mit den Nudelartigen Rahmen von früher: jeder Tritt ins Pedal wird in Vortrieb umgesetzt ohne spürbare Verwindung. Hydrogeformte und perfekt geschweißte Rohre. Ich habe jeden Gullydeckel gesucht und gegrinst. Kein Vergleich mit meinem Carbonrenner, bei dem jedes Mal die Zahnfüllungen überlegen heraus zu springen…fast so, als würde man als MTBler ein Softtail fahren.

Das T3 SE ist dabei etwas direkter und härter als das Xicon, welches sich schon fast lebendig anfühlt. Peter berät super und hat ein gutes Auge für den Kunden, bei Philosophie hilft er bewusst nicht. Die Frage zeitloser Klassiker mit gut zu wartendem BSA-Schraubtretlager oder „moderne Technologie“ muss man selbst beantworten. Für mich als Mountainbiker sollten Scheibenbremsen her, also musste es ein T2 sein, sonst sind sowohl das Xicon als auch das T3SE ein heisser Tip. Bezüglich Scheibenbremse am Rennrad  geht man zur Zeit noch Kompromisse ein, da Laufräder mit 12mm Steckachse noch nicht Mainstream und überall zu haben sind. Wenn ich mit meinen 95kg in den Wiegetritt gehe, kann man manchmal die Bremsscheibe leicht schleifen hören, ohne dass dies verzögert. Aber ich glaube Scheiben werden sich beim Rennrad wie seinerzeit beim MTB auch durchsetzen. Ich hatte Glück und Peter hatte ein Demorad in Traumausstattung im Laden. Ob es nun die DuraAce DI2 sein muss, keine Ahnung. Auch die Ultegra mechanisch ist nach meinem Gefühl als Hobbyradler perfekt. Aber hier war es durchaus meinerseits ein kindliches  „Haben Wollen“. Aufbau durch Peter, Verpackung und Lieferung: alles perfekt!!! Da klappert nichts.

Nach nun mehr 1000km auch in der Provence mit knackigen Gefällestrecken kann ich sagen: es hat sich gelohnt. Neben den oben beschrieben Effekten von Titan als Rahmenmaterial habe ich meine Lieblingsrunde durch den Gorges d’Ardeche deutlich schneller absolviert. Ich fahre entspannter und dennoch gleichzeitig schneller (Laut Strava und laut Ehefrau „Was, Du bist schon wieder da?“ ). Das hat folgende Gründe: Schlechter Strassenbelag wird weggefedert. Dabei giert das T2 nach Beschleunigung. Pedalkraft wird voll in Vortrieb umgesetzt.  Auch im Obergriff reicht bergab 1 Finger für kraftvolles und kontrolliertes Bremsen. Das Rad geht sicher und ruhig durch die Kurve auch bei +60km/h und Steckachse und Bremsscheibe geben ein gutes Gefühl von Kontrolle und Fahrsicherheit. Ich habe mich im Ebenen dabei ertappt, mich langsam zu fühlen und war bei dem Blick auf den Tacho überrascht, mit mehr als 35km/h unterwegs zu sein.  Alles richtig gemacht und jederzeit wieder. Danke an Peter Hinterlang.

Zum Preis: ein vergleichbar wertiger Carbonrahmen mit all seinen Nachteilen kostet bei gleicher Ausstattung auch nicht wesentlich weniger. Wer etwas wertig stabiles und zeitloses sucht und den Federungskomfort von Titan kennengelernt hat, ist bei MilesHighendcycling gold- ich meine Titanrichtig.

Warum so eine lange Bewertung? Weil ein kleiner Spezialladen wie Miles von Kundenstimmen lebt und für neue Interessenten die Meinungsbildung einfacher wird. Mir hatten die anderen Bewertung sehr geholfen und daher investiere ich hier gerne etwas Zeit für meine persönliche Erfahrung und Wertung.

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.