MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85
info@miles-radsport.de

Litespeed T3SE

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase mit dem Litespeed T3 Miles Edition ging es mit Rapha Travel zur Cent Cols Challenge 2015 in die Südalpen. Nach ca. 1.900 km und 42.000 Höhenmetern in 10 Etappen kann ich sagen, dass der Rahmen in Verbindung mit der Enve 2.0 Gabel sich in keiner Situation hinter „extrem“ hochpreisigen Carbonrädern zu verstecken braucht. Besonders lobenswert ist die ausgezeichnete Qualität der Endmontage durch Miles. Bei der Cent Cols Challenge konnten teilweise wirklich „schlechte Straßen“, und ich meine damit Schotterpisten bergauf sowie bergab, überschwemmte Straßen, Schlamm, Sand und Kies, der Maschine nichts anhaben. Es hat sich nicht das Geringste gelöst oder verstellt, noch war gar etwas defekt.- Gut, ich habe lediglich die Kette nach der Tour wechseln müssen. So nebenbei wurde mein Litespeed T3 von den 21 Teilnehmern zum schönsten Rad der Tour gewählt.
Wer ein wirklich komfortables Rennrad sucht, das in jeder Situation ohne Fehl und Tadel funktioniert, und ein neutrales Fahrverhalten zu schätzen weiß, wird dieses Rennrad lieben. Ein weiterer Pluspunkt: 28er Reifen passen perfekt in den Rahmen. Also auch voll tauglich für die Pavéklassiker im Frühjahr.
Ergo:….. während andere sich über Lackschäden oder die Fragilität ihres 6.500€ Carbonrahmens ärgern, können sich Besitzer eines Litespeed überlegen, an welcher neuen Extremherausforderung sie mit diesem wunderbaren Renner teilnehmen wollen.

Vielen Dank Miles!

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.