MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85
info@miles-radsport.de

« zurück zu den Rädern des Monats

MOOTS VaMoots RSL

Titanrad des Monats November 2014

Der Vamoots RSL ist der leichteste und steifste Rennrahmen im MOOTS Programm. Möglich ist diese Kombination durch die Verwendung größerer Rohrdurchmesser (gegenüber dem Serien- VAMOOTS) in Verbindung mit der Doppel-Konifizierung des Rohrsatzes. Die Sitzstreben weisen im Gegenzug einen sehr kleinen Durchmesser auf, was sich deutlich vibrationsdämpfend auswirkt. Weitere Features des RSL sind die ausgefrästen Ausfallenden im „Breezer-Style“ sowie das Tretlagergehäuse im Pressfit BB30 Standard. Der RSL kommt serienmäßig mit 1 1/8“ Steuerrohr und Anlötteilen für eine mechanische Antriebsgruppe. Optional gibt es ein 44 mm ZS- Steuerrohr und eine interne Di2 Kabelzugführung. Sollte unter den 9 angebotenen Seriengrößen die passende nicht  dabei sein, kann man sich „seinen“ RSL Rahmen gegen Aufpreis auf Maß bauen lassen. EIne Steuerrohrverlängerung um 10 mm gegenüber der Seriengröße ist hingegen ohne Aufpreis erhältlich.

Rahmen: MOOTS VaMoots RSL
Details unter: www.moots.com
Gabel: MOOTS Team (Carbongabel, in Rahmenfarbe lackiert)
Steuersatz: Cane Creek „110“
Montagegruppe: Shimano Dura Ace 9000; SRAM FORCE BB30 Kurbelsatz; Chris King PF46 Innenlager; Reynolds Carbon Flaschenhalter
Lenker & Vorbau: Syntace CDR Carbon & MOOTS RSL Titan Vorbau
Sattelstütze: DEAN Two Bolt Titan
Sattel: Selle Italia SLR
Laufradsatz: DT RC 32, Continental 4000s (25 mm)
Pedale: Speedplay Titan
Gewicht: 6,90 kg (mit Pedale)

 

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.