MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85 info@miles-radsport.de
Litespeed Sun Laufrad

Laufradbau - individuell & handgebaut für mehr Fahrfreude

Neben dem Rahmen und der Gabel beeinflusst kein Anbauteil die Fahrqualität eines Rades so entscheidend wie der Laufradsatz. Daher haben wir es uns mit unserem Laufradbau zur Aufgabe gemacht, Ihnen nur die absolut besten Laufräder zu bieten – und das individuell und handgemacht! Mit einem individuell auf Ihr Gewicht und das Einsatzgebiet abgestimmten Laufradsatz steigern Sie nicht nur die Fahrfreude, Sie werden auch aufgrund des geringeren Wartungsaufwandes mehr Zeit auf Ihrem Rad verbringen können.

Für unsere Laufräder verwenden wir ausschließlich hochwertige Komponenten, die wir über einen langen Zeitraum getestet haben und von deren Qualität wir überzeugt sind. Unsere Laufräder werden nach allen Regeln des Handwerks vollständig von Hand gebaut, was viel Zeit und Geduld erfordert. 

Es lassen sich auch System-Laufräder mit identischer Zusammensetzung finden, jedoch kann ein solches der Qualität von handwerklich solider Arbeit kaum das Wasser reichen.

Unser individueller Laufradbau verbindet Langlebigkeit mit bester Fahrperformance für die beiden Reifenarten Tubeless und Standard-Drahtreifen. Bei uns können Sie sich sicher sein, dass wir Ihr Experte im Laufradsatz konfigurieren sind!


Beste Qualität mit DT Swiss Naben

Wir verwenden ausschließlich DT Swiss Naben bei unseren handgebauten Miles-Laufradsätzen (vorwiegend Nabenmodelle 350 und 180). Der Grund ist einfach: Die Naben von DT Swiss sind sehr zuverlässig, wartungsarm und absolut präzise gefertigt. Zudem sind die Naben relativ einfach und durchdacht aufgebaut und alle Teile als Ersatzteile verfügbar. Daher gibt es unserer Erfahrung nach derzeit keine besseren Naben auf dem Markt.

Die DT Swiss 350 Naben verwenden nahezu dieselbe Technik wie die früheren 240s und sind daher würdige Nachfolger. 

Für sehr leichte Fahrer empfehlen wir die von uns verwendeten DT Swiss 180 EXP Naben. Diese bieten eine nicht unerhebliche Gewichtsreduktion für Leichtbaufans und besitzen durch die Verwendung von Hybrid-Ceramic-Lagern einen geringeren Rollwiderstand. Es sind insbesondere diese Hybrid-Ceramic-Lager, die den erheblichen Mehrpreis der 180 EXP Naben ausmachen.

Miles Radsport Horst Storkebaum

Horst Storkebaum

Geschäftsführer und leidenschaftlicher Radfahrer
Mit uns haben Sie auch nach dem Kauf einen kompetenten Ansprechpartner bei möglichen Problemen oder Wartungen.

Speichen, Nippel und Felgen – keine Kompromisse

Als Speichen verwenden wir nur die hochwertigsten und besten Modelle von DT Swiss und Sapim, immer in der Kombination mit den Polyax-Nippeln von Sapim. Mehr Informationen erhalten Sie unter der jeweiligen Beschreibung der einzelnen Laufradsätze.

Für unsere Laufräder nutzen wir die Aluminiumfelgen der Marken Fratelli, DT und NoTubes. Fratelli Produkte sind sehr weit verbreitet, auch wenn der Markenname weitestgehend unbekannt ist. Denn Fratelli ist ein sogenannter OEM-Hersteller, der Felgen für viele der großen Fahrrad- und Laufrad-Marken produziert. Fratelli Felgen zeichnen sich vor allem durch ihre hochfeste Aluminiumlegierung aus.

Diese bietet ein herausragendes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und erlaubt die Verwendung hoher Speichenspannung. Diese Eigenschaft trägt vor allem zu einer hohen Lebensdauer der Laufräder bei. Darüber hinaus eignen sich solche Felgen ideal für die Verwendung bei Tubeless-Reifen.

Die Carbon-Felgen unserer Laufräder lassen wir bei einem Hersteller aus Asien mit einem gewaltigen Vorsprung im Carbon-Felgen Know-how anfertigen. Dieser Wissensvorsprung macht sich sowohl in der Technologie als auch der Qualität und der Verarbeitungskonstanz gegenüber allen anderen Herstellern von Carbon-Felgen, die wir über die Jahre getestet haben, bemerkbar. Daher können wir die von uns verwendeten Carbon-Felgen absolut uneingeschränkt empfehlen.

• Sehr leichtes Gewicht: Ca. 1,6 g pro Speiche oder rund 90 Gramm an einem Laufradsatz mit 28 Speichen.
• Bessere Aerodynamik dank ihres flach geschmiedeten Mittelteils: Da sich dieses Teil mit der knapp doppelten Fahrgeschwindigkeit bewegt, ist dies insbesondere für Rennradlaufräder wichtig.
• Hoher Fahrkomfort und lange Lebensdauer: Sie machen das Laufrad vertikal elastischer, erhöhen also den Fahrkomfort und erzielen dank ihrer geringeren Dehnsteifigkeit überragende Werte in der Lebensdauer.
• Präziser Laufradbau: Um ein Verdrehen dieser Speichen zu verhindern, werden diese beim Spannen mit einem speziellen Werkzeug festgehalten und können somit zu einem präziseren Laufradbau beitragen. Hierdurch ist ein Nachzentrieren unserer Laufräder in aller Regel nicht notwendig.

• Gute Gewichtsersparnis: Ein Hauptgrund für Alunippel ist vor allem die Gewichtsersparnis.
• Große Farbauswahl beim Eloxieren: Alunippel können in vielen Farben eloxiert werden, die anschließend zuverlässig auf dem Material halten.
• Erhöhte Festigkeit durch unsere Speichen: Alunippel weisen gegenüber Messingnippel eine geringere Festigkeit auf. Diese kompensieren wir jedoch durch die Verwendung von Alunippeln mit extra langem Kopf und längeren Speichen. Hierdurch wird der Kopf des Nippels von der Speiche verstärkt, sodass keine Gefahr besteht, dass dieser abreißen könnte.
• Schutz vor Streusalz: Durch die Eloxierung sind Alunippel im Winterbetrieb vor einer Korrosion durch Streusalz geschützt. Jedoch empfehlen wir nach jeder Fahrt das Streusalz mit einer kurzen Wäsche zu neutralisieren, da der Schutz nicht der ständigen Einwirkung einer Salzlösung standhält. Vor allem dann nicht, wenn das Rad im Winterbetrieb nie oder nur selten gereinigt wird.


Wählen Sie Ihren Laufradsatz aus vier verschiedenden Leveln

Die Level unterscheiden sich in der Spezifikation der Naben, Speichen und Nippel.

Wir verwenden Naben aus der 350er-Serie von DT Swiss sowie deren Competition Speichen mit 2,0 – 1,8 mm. Diese bekommen Sie bei uns mit Aluminiumfelgen und schwarzen Sapim Polyax Messingnippeln. Die Kombination dieser Komponenten stellt ein gutes Verhältnis von Gewicht zu Festigkeit dar und gilt als Standard für hochwertige Laufräder. Unsere Comp Spezifikation empfehlen wir insbesondere bei Fahrrädern, die häufig mehr Gewicht tragen müssen und bei denen es nicht auf besonders leichte und aerodynamische Laufräder ankommt.

Diese bestehen aus einer Kombination von DT Swiss 350 Straight Pull Naben, aerodynamische und leichte Sapim CX-Ray Speichen. Außerdem kommen diese mit Sapim Polyax Double Square Aluminiumnippel und unseren eignen hochwertigen Carbon-Felgen.

Hier haben wir die 350er DT Swiss Naben durch die etwas leichteren DT Swiss 240s Naben ersetzt. Diese wurden durch die 240 EXP ersetzt, welche wir technologisch für einen Rückschritt halten. Wir verwenden diese nur, wenn ein Kunde das ausdrücklich wünscht, bieten diese aber nicht im Rahmen unseres Standardprogramms an.
Wir verkaufen Pro-Laufradsätze daher nur noch, solange unsere Bestände an 240s Naben dies noch zulassen.
Zu diesen kommen Sapim CX-Ray Speichen, Polyax Double Square Aluminiumnippel sowie entweder Aluminium- oder Carbon-Felgen zum Einsatz.

Diesen bauen wir aus den sehr leichten DT Swiss 180 EXP Naben, Sapim CX-Ray Speichen und Polyax Double Square Aluminiumnippel. Zudem kommen unsere Carbonfelgen zur Verwendung, bei den meisten Ultimate Laufradsätzen sogar in einer gewichtsoptimierten Variante. Noch leichtere Laufradsätze können in dieser Qualität nicht zusammengestellt werden.
Es versteht sich von selbst, dass diese Laufräder nicht so viel Gewicht tragen können wie deutlich schwerere. Sparen Sie sich den Aufpreis für die Ultimate-Version, wenn Sie selbst mehr als 80 kg wiegen, und entscheiden sich lieber für das Pendant der Elite-Kategorie. Als eher schwerer Fahrer machen Sie die rund 200 Gramm Mehrgewicht der Elite-Version nicht spürbar langsamer. Doch dafür können Sie es damit bergab richtig laufen lassen.


Unser MILES Laufradsatz Angebot

Hier finden Sie Laufräder für Straßenrennräder mit Felgen- oder Scheibenbremsen, Gravelbikes sowie 29″-XC-MTBs. Falls Sie in der nachfolgenden Tabelle den gewünschten Laufradsatz nicht finden, kontaktieren Sie uns und erhalten eine individuelle Beratung.

MILES Laufräder für Straßenrennräder mit Felgenbremsen

Alle genannten Preise sind inkl. 19% MwSt. Irrtümer vorbehalten.

VR Nabe: DT swiss 350 classic non disc 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 classic non disc 28 Loch schwarz
Speichen: DT Competition schwarz (VR radial, HR beidseitig 2x gekreuzt)
Nippel: Sapim Polyax Messing schwarz
Felgen: Aluminium; DT Swiss RR 511 schwarz mit silbernen Bremsflanken, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite innen: 18 mm/ außen 21,5 mm; Höhe 32 mm, Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca. 1810 g (ohne Felgenband)

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Belastbarer, langlebiger Laufradsatz für Kilometersammler

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Ohne Schnellspanner

VR Nabe: DT swiss 240s Straight Pull non disc 20 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 240s Straight Pull non disc 24 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray Straight Pull schwarz (VR radial, HR beidseitig 2x gekreuzt)
Nippel: Sapim Polyax Aluminium schwarz
Felgen: Carbon; MILES 2136C rim brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite innen: 21 mm/ außen 28,0 mm; Höhe 36 mm, Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca. 1430 g (ohne Felgenband)

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt.

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Ohne Schnellspanner.

Mit einer Felgenhöhe von 36 mm erweisen sich diese Laufräder als einerseits schon spürbar schneller als „normale“ Laufräder mit flachen Felgen, andererseits aber auch bei starkem Wind auch für weniger begabte Fahrtechniker als beherrschbar. Somit wirklich universell geeignet.

Auch unsere Carbonfelgen erreichen beim Bremsen nicht ganz das Niveau einer Kombination aus Aluminiumfelge und perfekt darauf abgestimmtem Bremsbelag. Doch mit den richtigen Belägen (z.B. Shimano R55C4 Carbon) kann die Bremswirkung überzeugen.

VR Nabe: DT swiss 240s Straight Pull non disc 20 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 240s Straight Pull non disc 24 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray Straight Pull schwarz (VR radial, HR beidseitig 2x gekreuzt)
Nippel: Sapim Polyax Aluminium schwarz
Felgen: Carbon; MILES 2146C rim brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite innen: 21 mm/ außen 28,0 mm; Höhe 46 mm, Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca. 1455 g (ohne Felgenband)

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt.

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Ohne Schnellspanner.

Dank 46 mm Felgenhöhe und 28 mm Felgenbreite spürbar schneller als Laufräder mit Aluminiumfelgen. Dieser aerodynamische Vorteil ist so groß, dass man ihn sogar ohne Tacho und Leistungsmesser bemerkt. Am größten fällt der Vorteil natürlich bei Seitenwind aus, vor allem, wenn er leicht von hinten bläst. Dann gibt’s kein Halten mehr.

Der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung bzw. Spurstabilität ist mit diesen Laufrädern spürbar, wird aber in aller Regel noch als unkritisch empfunden. Ängstlicheren Naturen empfehlen wir jedoch lieber die Laufräder mit 36 mm Felgenhöhe, wenn sie mit einem Rennrad-Laufradsatz für alle (Wind-)Gelegenheiten gerüstet sein wollen.

Carbonfelgen erreichen beim Bremsen nicht ganz das Niveau einer Kombination aus Aluminiumfelge und perfekt darauf abgestimmtem Bremsbelag. Doch mit den richtigen Belägen (z.B. Shimano R55C4 Carbon) kann die Bremswirkung der von uns eingesetzten Carbonfelgen überzeugen.

MILES Laufräder für Straßenrennräder mit Scheibenbremsen und für leichte Gravelbike-Einsätze

Alle genannten Preise sind inkl. 19% MwSt. Irrtümer vorbehalten.

VR Nabe: DT swiss 350 Classic Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Classic Disc Centerlock 28 Loch schwarz

Speichen: DT Swiss Competition schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Messing schwarz

Felgen: NoTubes Grail MK3 schwarz, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
(Breite Innen: 20 mm/ Aussen 24 mm; Höhe 24 mm)

Gewicht: ca. 1710 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2135C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 35 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1470 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Mit einer Felgenhöhe von 35 mm erweisen sich diese Laufräder als einerseits schon spürbar schneller als „normale“ Laufräder mit flachen Felgen, andererseits aber auch bei starkem Wind auch für weniger begabte Fahrtechniker als beherrschbar. Somit wirklich universell geeignet.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2135C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, in „light“-Ausführung, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 35 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1250 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Mit einer Felgenhöhe von 35 mm erweisen sich diese Laufräder als einerseits schon spürbar schneller als „normale“ Laufräder mit flachen Felgen, andererseits aber auch bei starkem Wind auch für weniger begabte Fahrtechniker als beherrschbar. Somit wirklich universell geeignet.

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2145C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 45 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1570 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Dank 45 mm Felgenhöhe und 28 mm Felgenbreite spürbar schneller als Laufräder mit Aluminiumfelgen. Dieser aerodynamische Vorteil ist so groß, dass man ihn sogar ohne Tacho und Leistungsmesser bemerkt. Am größten fällt der Vorteil natürlich bei Seitenwind aus, vor allem, wenn er leicht von hinten bläst. Dann gibt’s kein Halten mehr.

Der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung bzw. Spurstabilität ist mit diesen Laufrädern spürbar, wird aber in aller Regel noch als unkritisch empfunden. Ängstlicheren Naturen empfehlen wir jedoch lieber die Laufräder mit 36 mm Felgenhöhe, wenn sie mit einem Rennrad-Laufradsatz für alle (Wind-)Gelegenheiten gerüstet sein wollen.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2145C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, in „light“-Ausführung, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 45 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1310 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Dank 45 mm Felgenhöhe und 28 mm Felgenbreite spürbar schneller als Laufräder mit Aluminiumfelgen. Dieser aerodynamische Vorteil ist so groß, dass man ihn sogar ohne Tacho und Leistungsmesser bemerkt. Am größten fällt der Vorteil natürlich bei Seitenwind aus, vor allem, wenn er leicht von hinten bläst. Dann gibt’s kein Halten mehr.

Der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung bzw. Spurstabilität ist mit diesen Laufrädern spürbar, wird aber in aller Regel noch als unkritisch empfunden. Ängstlicheren Naturen empfehlen wir jedoch lieber die Laufräder mit 36 mm Felgenhöhe, wenn sie mit einem Rennrad-Laufradsatz für alle (Wind-)Gelegenheiten gerüstet sein wollen.

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2155C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 55 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1610 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Unsere schnellsten Laufräder. Der aerodynamische Vorteil ist so groß, dass man (nicht nur) bei der ersten Fahrt ein Aha-Erlebnis hat. Am größten fällt der Vorteil natürlich bei Seitenwind aus, vor allem, wenn er leicht von hinten bläst. Dann gibt’s kein Halten mehr.

Der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung bzw. Spurstabilität ist mit diesen Laufrädern spürbar. Wer es gewohnt ist, mit Aero-Laufrädern zu fahren, beschreibt diese jedoch als gutmütig. Ängstlicheren Naturen empfehlen wir jedoch lieber die Laufräder mit 36 mm Felgenhöhe, wenn sie mit einem Rennrad-Laufradsatz für alle (Wind-)Gelegenheiten gerüstet sein wollen.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2155C Disc Brake, „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, in „light“-Ausführung, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 21 mm/ Aussen 28 mm; Höhe 55 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1370 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Unsere schnellsten Laufräder. Der aerodynamische Vorteil ist so groß, dass man (nicht nur) bei der ersten Fahrt ein Aha-Erlebnis hat. Am größten fällt der Vorteil natürlich bei Seitenwind aus, vor allem, wenn er leicht von hinten bläst. Dann gibt’s kein Halten mehr.

Der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung bzw. Spurstabilität ist mit diesen Laufrädern spürbar. Wer es gewohnt ist, mit Aero-Laufrädern zu fahren, beschreibt diese jedoch als gutmütig. Ängstlicheren Naturen empfehlen wir jedoch lieber die Laufräder mit 36 mm Felgenhöhe, wenn sie mit einem Rennrad-Laufradsatz für alle (Wind-)Gelegenheiten gerüstet sein wollen.

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2228C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 22 mm/ Aussen 29 mm; Höhe 28 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1450 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Unsere leichteste, weil flachste Carbonfelge für Rennräder und gleichzeitig die vielseitigste. Dieser Laufradsatz eignet sich dank seiner Tauglichkeit für hohe Luftdrücke und dank des Felgenhorns mit Haken hervorragend für den Einsatz an Rennrädern (mit Scheibenbremsen), gleich ob mit Tubeless- oder Tube-Type-Faltreifen. Mit 28 mm Felgenhöhe fällt der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung / Spurstabilität sehr gering aus.

Doch mit 22 mm Hornweite ist er auch gleichermaßen für Gravelbike-Reifen bis 40 mm Breite eine gute Wahl und somit der beste Laufradsatz für alle, die mit einem Satz hochwertiger Laufräder für alle Einsatzzwecke gerüstet sein wollen.

Leicht asymmetrische Felge – nur durch Abtasten erspürbar, nicht jedoch optisch – für signifikant geringere Differenz in der Speichenspannung.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon; MILES RR2228C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 22 mm/ Aussen 29 mm; Höhe 28 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1330 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Unsere leichteste, weil flachste Carbonfelge für Rennräder und gleichzeitig die vielseitigste. Dieser Laufradsatz eignet sich dank seiner Tauglichkeit für hohe Luftdrücke und dank des Felgenhorns mit Haken hervorragend für den Einsatz an Rennrädern (mit Scheibenbremsen), gleich ob mit Tubeless- oder Tube-Type-Faltreifen. Mit 28 mm Felgenhöhe fällt der Einfluss von Seitenwind auf die Lenkung / Spurstabilität sehr gering aus.

Doch mit 22 mm Hornweite ist er auch gleichermaßen für Gravelbike-Reifen bis 40 mm Breite eine gute Wahl und somit der beste Laufradsatz für alle, die mit einem Satz hochwertiger Laufräder für alle Einsatzzwecke gerüstet sein wollen.

Leicht asymmetrische Felge – nur durch Abtasten erspürbar, nicht jedoch optisch – für signifikant geringere Differenz in der Speichenspannung.

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon, MILES AR2538 Carbon Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 32 mm; Höhe 38 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1530 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Wer einmal das Experiment „gewagt“ hat, schnelle Reifen mit 30 mm (oder mehr) Breite auf der Straße zu bewegen, will anschließend meistens nicht mehr auf die Asphalttrennscheiben zurück. Zu verlockend ist einfach diese Kombination aus beeindruckendem Leichtlauf, höchstem Fahrkomfort (bei korrekt gewähltem Fülldruck !) und überragender Traktion in Kurven.

Doch bei gemessenen Reifenbreiten über 30 mm bringen herkömmliche Hochprofilfelgen keinen aerodynamischen Vorteil mehr. Also müssen breitere Felgen her.

Mit dieser Felge tragen wir dem Rechnung. Wir empfehlen diese für Reifen ab 30 mm Nennbreite.
Sie eignen sich auch für den Einsatz am Gravelbike. Wer sein Gravelbike jedoch über übelste Naturstraßen prügelt, ist mit einem unserer „XC“-Laufradsätze mit hakenlosen Felgen noch besser bedient. Deren Felgenhörner halten im Falle eines Durchschlags einfach noch mehr aus, und die Felgen weisen eine geringere radiale Steifigkeit auf, was einen kleinen Beitrag zur Steigerung des Fahrkomforts bewirkt.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 24 Loch schwarz

Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 2x gekreuzt

Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz

Felgen: Carbon, MILES AR2538 Carbon Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, in „light“-Ausführung, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 32 mm; Höhe 38 mm; Felgenhörner mit Haken

Gewicht: ca. 1300 g

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen.

Wer einmal das Experiment „gewagt“ hat, schnelle Reifen mit 30 mm (oder mehr) Breite auf der Straße zu bewegen, will anschließend meistens nicht mehr auf die Asphalttrennscheiben zurück. Zu verlockend ist einfach diese Kombination aus beeindruckendem Leichtlauf, höchstem Fahrkomfort (bei korrekt gewähltem Fülldruck !) und überragender Traktion in Kurven.

Doch bei gemessenen Reifenbreiten über 30 mm bringen herkömmliche Hochprofilfelgen keinen aerodynamischen Vorteil mehr. Also müssen breitere Felgen her.

Mit dieser Felge tragen wir dem Rechnung. Wir empfehlen diese für Reifen ab 30 mm Nennbreite.
Sie eignen sich auch für den Einsatz am Gravelbike. Wer sein Gravelbike jedoch über übelste Naturstraßen prügelt, ist mit einem unserer „XC“-Laufradsätze mit hakenlosen Felgen noch besser bedient. Deren Felgenhörner halten im Falle eines Durchschlags einfach noch mehr aus, und die Felgen weisen eine geringere radiale Steifigkeit auf, was einen kleinen Beitrag zur Steigerung des Fahrkomforts bewirkt.

MILES Laufräder für 29"-XC- MTBs und für anspruchvollere Gravelbike-Einsätze

Alle genannten Preise sind inkl. 19% MwSt. Irrtümer vorbehalten.

VR Nabe: DT Swiss 350 Classic Disc Centerlock 32 Loch schwarz
HR Nabe: DT Swiss 350 Classic Disc Centerlock 32 Loch schwarz
Speichen: DT Competition schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Messing schwarz
Felgen: Aluminium; DT Swiss XM 421 schwarz eloxiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 20 mm; Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca. 1800 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Belastbare Laufräder für Gravelbikes, Tourenräder und XC-Mountainbikes
Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen

VR Nabe: SON 28 12 Centerlock 32 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Classic Disc Centerlock 32 Loch schwarz
Speichen: DT Competition schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Messing schwarz
Felgen: Aluminium; DT Swiss XM 421 schwarz eloxiert, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 20 mm; Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca. 2080 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Belastbare Laufräder für Gravelbikes, Tourenräder und XC-Mountainbikes mit dem besten Nabendynamo auf dem Markt
Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Spaim CX-Ray schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Double Square schwarz
Felgen: Aluminium; Fratelli FX23 Disc ball burnished schwarz, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 23 mm/ Aussen 28,5 mm; Höhe 18,5 mm; Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca.1610 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gewichtsoptimierte Laufräder mit Felgen aus hochfester Aluminiumlegierung. Die ideale Kombination aus Fahrkomfort und Belastbarkeit für sportliches Gravelbiking.

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen

VR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Spaim CX-Ray schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Double Square schwarz
Felgen: Aluminium; Fratelli FX23 Disc ball burnished schwarz, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 23 mm/ Aussen 28,5 mm; Höhe 18,5 mm; Felgenhörner mit Haken
Gewicht: ca.1620 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Gewichtsoptimierte Laufräder mit Felgen aus hochfester Aluminiumlegierung. Die ideale Kombination aus Fahrkomfort und Belastbarkeit für sportliches Gravelbiking.

Gleichermaßen perfekt geeignet für Tubeless- wie Tube-Type-Faltreifen

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon, MILES XC2523C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, leicht asymmetrisch für besser ausbalancierte Speichenspannungen, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 23 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1410 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 110 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.

Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser leichte Laufrardsatz ist für Gravelbikes und XC-MTBs geeignet. Trotz des geringen Gewichts ausgesprochen belastbar, nicht zuletzt auch wegen der hakenlosen Felgenhörner, die in aller Regel auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon, MILES XC2523C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, leicht asymmetrisch für besser ausbalancierte Speichenspannungen, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 23 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1420 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 110 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser leichte Laufrardsatz ist für XC-MTBs geeignet. Trotz des geringen Gewichts ausgesprochen belastbar, nicht zuletzt auch wegen der hakenlosen Felgenhörner, die in aller Regel auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon, MILES XC2523C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, in „light“-Ausführung, leicht asymmetrisch für besser ausbalancierte Speichenspannungen, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 23 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1160 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Die ultimativen Laufräder für Gravelbikes und XC-MTBs. Trotz ihres geringen Gewichts ausgesprochen belastbar, nicht zuletzt auch wegen der hakenlosen Felgenhörner, die in aller Regel auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon, MILES XC2523C Disc Brake „Raw“-UD-Finish leicht glänzend, unlackiert, vorne in „light“-Ausführung, leicht asymmetrisch für besser ausbalancierte Speichenspannungen, 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 25 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 23 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1170 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Die ultimativen Laufräder für XC-MTBs. Trotz ihres geringen Gewichts ausgesprochen belastbar, nicht zuletzt auch wegen der hakenlosen Felgenhörner, die in aller Regel auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon; MILES XC2425C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 24 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 25 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1470 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser Laufradsatz hat trotz des geringen Gewichts ein geradezu unglaubliche Haltbarkeit. Von uns selbst seit einigen Jahren im härtesten Einsatz getestet und einfach nicht kaputt zu kriegen. Die hohe Belastbarkeit ist nicht zuletzt den 3 mm breiten, hakenlosen Felgenhörnern geschuldet, dank derer die Felgen auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 350 2021 Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon; MILES XC2425C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 24 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 25 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1480 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 130 kg

Mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser Laufradsatz hat trotz des geringen Gewichts ein geradezu unglaubliche Haltbarkeit. Von uns selbst seit einigen Jahren im härtesten Einsatz getestet und einfach nicht kaputt zu kriegen. Die hohe Belastbarkeit ist nicht zuletzt den 3 mm breiten, hakenlosen Felgenhörnern geschuldet, dank derer die Felgen auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon; MILES XC2425C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 24 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 25 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1350 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser Laufradsatz hat trotz des geringen Gewichts ein geradezu unglaubliche Haltbarkeit. Von uns selbst seit einigen Jahren im härtesten Einsatz getestet und einfach nicht kaputt zu kriegen. Die hohe Belastbarkeit ist nicht zuletzt den 3 mm breiten, hakenlosen Felgenhörnern geschuldet, dank derer die Felgen auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

VR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
HR Nabe: DT swiss 180 EXP Straight Pull Disc Boost Centerlock 28 Loch schwarz
Speichen: Sapim CX-Ray straight schwarz 3x gekreuzt
Nippel: Sapim Polyax Aluminium Double Square schwarz
Felgen: Carbon; MILES XC2425C Disc Brake, matt anthrazit lackiert (die typische Optik der meisten Carbonbauteile wie beispielsweise Gabeln), 622 mm Durchmesser am Reifenwulstsitz
Breite Innen: 24 mm/ Aussen 30 mm; Höhe 25 mm; hakenlose Felgenhörner
Gewicht: ca. 1350 g

Maximal zulässiges Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad + Equipment) 95 kg

mit Tubeless-Felgenband gewickelt

Wegen hakenlosem Horn ausschließlich für Tubeless- / TLR-Reifen mit entsprechend dehnsteifem Wulstkern geeignet, die man dann natürlich auch mit Schlauch fahren kann.
Maximal zulässiger Reifenfülldruck: 4 bar

Dieser Laufradsatz hat trotz des geringen Gewichts ein geradezu unglaubliche Haltbarkeit. Von uns selbst seit einigen Jahren im härtesten Einsatz getestet und einfach nicht kaputt zu kriegen. Die hohe Belastbarkeit ist nicht zuletzt den 3 mm breiten, hakenlosen Felgenhörnern geschuldet, dank derer die Felgen auch solche Durchschläge klaglos überstehen, welche kein Reifen überlebt.

So bestellen Sie

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@miles-radsport.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Bitte geben Sie das gewünschten Laufradmodell an und teilen uns mit, welche Achsversion Sie benötigen.

Titanrad des Monats
Titanrad des Monats

Jeden Monat stellen wir hier ein vom Kunden konfiguriertes Titanrad vor.

Kundenstimmen
Kundenstimmen

Lesen Sie hier Bewertungen & Erfahrungen unserer Kunden!

Fahrradgabeln
Fahrradgabeln

Hier finden Sie unsere Angebote für Carbongabeln.

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl Ihrer Laufräder?

Dann melden Sie sich gerne telefonisch unter +49 7661 904585 oder per E-Mail unter info@miles-radsport.de – wir helfen Ihnen gerne weiter!