MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85
info@miles-radsport.de

« zurück zu den Rädern des Monats

Litespeed Cherohala in einer lackierten Version

Titanrad des Monats Januar 2018

Kurz nach Erscheinen des Modells GRAVEL hat Litespeed mit dem Cherohala einen weiteren Rahmen für das Einsatzgebiet Asphalt & Schotter auf den Markt gebracht.
Zu den Unterschieden bzw. Gemeinsamkeiten der beiden Rahmenmodelle:

  • Der Cherohala hat einen dünnwandigeren Rohrsatz und ist somit etwas leichter als der GRAVEL. Die Differenz liegt bei ca. 150 Gramm (in den mittleren Rahmengrößen).
  • Die Ausfallenden beider Rahmen sind identisch und haben jeweils 2 Gewindeeinsätze für die Schutzblech- bzw. Gepäckträger-Befestigung.
  • Der Gravel hat an den Sitzstreben im oberen Teil seitliche Gewindeeinsätze, um auch Gepäckträger mit 2-Streben montieren zu können. Beim Cherohala bietet sich die Montage z.B. eines TUBUS Fly Trägers an, der mit einer einzelnen Strebe am Steg zwischen den Sitzstreben verschraubt wird.
  • Die Steuerrohre des Cherohala Rahmens sind, mit Ausnahme des Rahmens in Größe S, um 10 – 20 mm länger.
  • Der GRAVEL hat, im Gegensatz zum Cherohala, eine Befestigungsmöglichkeit für einen dritten Flaschenhalter (unter dem Unterrohr) und einer Toolbox auf dem Oberrohr.
  • Der GRAVEL bietet etwas mehr Reifenfreiheit, aber bereits der Cherohala ermöglicht Reifenbreiten bei 700c von 45 mm bzw 50 mm bei 650B (27,5″).
  • Beide Rahmen sind für mechanische- und elektonische Schaltgruppen vorbereitet. Die Kabelstopper am Steuerrohr sind von innen verschraubt und können demontiert werden. Die Kabelöffnungen für den Umwerfer und das Schaltwerk sind vorhanden.

Das hier gezeigte Titanrad des Monats wurde mit der neuen Campagnolo Record H11 Gruppe mit hydraulischen Bremsen und einem MILES FX23 Laufradsatz aufgebaut.
Der Kunde wünschte sich eine Halblackierung des Rahmens mit Litespeed- Schriftzügen, die die Titanoberfläche zeigen.

weiter....

Rahmen: LITESPEED Cherohala; Gr. ML; MILES 1/2 Lackierung (mit Litespeed Schriftzug = Titanoberfläche)
Gabel: Litespeed Gravel Tapered Carbon mit 12 mm Steckachse
Steuersatz: Cane Creek „110“; ZS44
Montagegruppe: Campagnolo Record H11 Gruppe mit hydraulischer Bremsanlage; KING Titan Flaschenhalter
Lenker & Vorbau: Ritchey WCS Evo Max & Ritchey WCS C-220
Sattelstütze: DEAN Titan
Sattel: Fizik Gobi M3
Laufradsatz: MILES FX23 Elite mit DT 240s Nabensatz, Fratelli Felgen; Vittoria Terreno Dry TNT Tubeless Reifen (40 mm)
Pedale: Shimano PD-M8000
Gewicht: 9,0 kg (ohne Pedale)
Preis: Komplettrad 7.650 € (Rahmen solo in Original Ausführung= Unlackiert: 2.699 €)

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.