MILES Radsport International

We would like to invite you to send us your inquiry in English.

Nous répondrons volontiers à vos questions par e-mail en Français.

+49 (0) 7661 90 45 85
info@miles-radsport.de

« zurück zu den Rädern des Monats

MOOTS Routt 45 (Modell 2021) mit GRX Di2

Titanrad des Monats Oktober 2020

Der Rahmen des hier vorgestellten Gravel Rades ist der neue 2021er MOOTS Routt 45 in der Rahmengröße 55 cm in der Version für  kabelgebundene elektronische Schaltgruppen.

Gegenüber dem bisherigen Routt 45 Modell hat MOOTS folgende Details geändert:

  • Die Kettenstreben stehen hinter dem Tretlagergehäuse nun weiter auseinander, so dass laut MOOTS Reifen bis zu 50-622 mm montiert werden können. Dadurch vergrößert sich der Einsatzbereich dieses Rahmens noch mehr in Richtung gröberer Strecken und Bikepacking, wo man gerne auch Reifen mit mehr Volumen zurückgreift um die Laufruhe, Traktion und den Fahrkomfort zu steigern.
    Zu beachten ist, dass durch diese Maßnahme keine Standard-Rennrad- Kurbelsätze (2-fach) mit einer Kettenlinie von 43,5 mm mehr genutzt werden können. Die aktuell verfügbaren Kurbelsätze für Gravelbikes haben eine Kettenlinie von 45 und mehr mm und darüber hinaus in der Regel auch kleinere Kettenblätter.
  • Der Steuerrohrwinkel ist bei allen Rahmengrößen nun minimal flacher ausgelegt für etwas mehr Laufruhe auf Strecken mit ruppigem Untergrund. Dadurch wird auch trotz der breiter (und damit auch höher) bauenden Reifen die Fußfreiheit gegenüber dem bisherigen Modell nicht eingeschränkt.
  • Das Oberrohr ist etwas länger geworden. Um dies, in Bezug auf die Sitzposition, zu kompensieren, kann ein ca. 10 mm kürzerer Vorbau verwendet werden. Diese Maßnahme ergänzt den flacheren Lenkwinkel im Hinblick auf eine Vergrößerung des Maßes Tretlagermitte-Vorderradachse  und damit der Fußfreiheit. Insbesondere bei Fahrern / Fahrerinnen kleinerer Rahmengrößen macht sich das positiv bemerkbar.
  • Der neue Standard bei allen MOOTS Rahmen sind nun „brushed logos“, was der gebürsteten Oberfläche der meisten anderen Titanrahmen entspricht. Der hier gezeigte Rahmen hat jedoch die aufpreispflichtigen „etched logos“, die etwas rauer als die MOOTS Rahmenoberfläche sind und somit etwas matter erscheinen.

Folgende Serienrahmen- Details wurden vom bisherigen Routt 45 übernommen:

  • Zertifizierte US-made Titanrohre mit 3D-gedruckten Ausfallenden aus der Legierung 6/4 (Flat-Mount-Disc Aufnahme)
  • Monostay-Sitzstreben
  • Befestigungsmöglichkeit für Schutzbleche und Gepäckträger
  • Befestigungsmöglichkeit für dritten Flaschenhalter (unter dem Unterrohr)
  • 12-mm-Steckachse an Rahmen und Gabel von DT Swiss in der Plug-in-Version
  • intern verlaufende Bremsleitung im Unterrohr (Serie bei der Rahmenversion „elektronische Schaltgruppe“, aufpreispflichtig bei der Version „mechanische Schaltgruppe“)
  • Flat-Mount-Bremssattelaufnahme
  • BSA-Tretlagergehäuse
  • erhältlich in 7 Serien-Rahmengrößen mit der Option eines um 10 mm verlängerten Steuerrohrs ohne Aufpreis oder als Maßanfertigung (750 Euro Aufpreis)

Aus dem Hause MOOTS stammen bei diesem Rad zudem die Gabel, die Sattelstütze, der Vorbau (mit der optional erhältlichen RSL Frontplatte und Titanschrauben) sowie die Spacer.
Die in allen Belangen perfekt funktionierende Shimano GRX Di2 Gruppe, ein Chris King Steuersatz sowie unser MILES Carbon-Laufradsatz komplettieren dieses Gravelbike der Extraklasse!

weiter....

Rahmen: MOOTS Routt 45, Seriengeometrie Gr. 55, Di-Version, etched logos, intern verlegte Bremsleitungsführung (inkl. 12 mm Steckachse)
Gabel: MOOTS CX/Gravel Disc Carbon (inkl. 12 mm Steckachse)
Steuersatz: Chris King InSet i7; ZS44
Montagegruppe: Shimano GRX-RX815 Di2 (elektronisch, mit Zusatz-Schaltknöpfen am Oberlenker), MOOTS Titanflaschenhalter; SRAM Centerline-X  Bremsscheiben 160 mm
Lenker & Vorbau: ZIPP SL70 XPLR & MOOTS Ti-Stem mit RSL Faceplate und Titanschrauben (mit gestrahlten MOOTS Logos & MOOTS Titan Spacer)
Sattelstütze: MOOTS Cinch Titan mit gestrahlten MOOTS Logos
Sattel: Selle Italia SLR mit Titangestell
Laufradsatz: MILES RR2136C D mit DT Swiss 240 S Naben, Sapim CX Ray Speichen und 36 mm hohen Carbonfelgen; Schwalbe G-One Allround und G-One Ultra Bite (40 mm)
Pedale:
Gewicht: 8,85 kg (ohne Pedale)
Preis: 10.200 €

Cookie-Einstellungen

Impressum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies verschiedener Kategorien. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details anzeigen
Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei Grundfunktionen zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren.
Statistik & Marketing (1)
Um unser Angebot und unsere Webseite ständig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte laufend optimieren.
Die Marketing Cookies dienen dazu um Ihnen passende Inhalte/Anzeigen in unserer Werbung anbieten zu können. Somit können wir Nutzern Angebote präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.
Details ausblenden